Tupler Technik® Gurt, Diastasis Rehab Splint®, Rektusdiastase Bauchgurt

  • Schützt die Bauchwand vor Belastung und das Bindegewebe (Linea alba) vor weiterer Ausdehnung.
  • Verhindert eine Vergrößerung der Rektusdiastase.
  • Bringt die geraden Muskeln zueinander.
  • Reduziert Rückenschmerzen und sorgt für bessere Körperhaltung.

77,99

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten*
%

Tupler Technik® Gurt, Diastasis Rehab Splint® [zweite Wahl] [neutral verpackt]

77,99€ 68,99€

Sonderangebot
Versand aus Deutschland
Rücknahme innerhalb 14 Tagen - Käufer trägt die Rücksendekosten
Benötigst du Hilfe? Kontaktformular oder WhatsApp

Fragen und Antworten

Beschreibung

Der Tupler Technik® Gurt ist speziell für die Behandlung und Prävention einer Rektusdiastase entwickelt worden. Er hilft dabei das schwache Bindegewebe (Linea alba) zu festigen, die geraden Bauchmuskeln anzunähern und die Wahrnehmung der tiefen Bauchmuskulatur zu steigern.

  • Der Bauchgurt ist vielseitig einsetzbar und kann sowohl bei Rektusdiastase, als auch während der Rückbildung unterstützend getragen werden.

Wie funktioniert der Tupler Gurt?

Schlechte Wahrnehmung der Bauchmuskulatur und fehlende Stabilität in der Körpermitte erschweren häufig die Behandlung einer Rektusdiastase. Dieses trifft häufiger speziell auf die Frauen mit einer größeren Rektusdiastase zu.

Das Tragen von einem Kind und ständiges Hin- und Herbeugen sind in einem Mama-Alltag kaum zu vermeiden. Leider erzeugen diese Bewegungsabläufe zu viel Druck im Inneren des Bauches und haben einen negativen Einfluss auf die Rektusdiastase.

Ohne zusätzliche Unterstützung kann die Heilung einer großen Rektusdiastase sehr lange dauern oder gar nicht erst stattfinden.

Die Tupler Technik® schafft an dieser Stelle eine sinnvolle Abhilfe.

Der Tupler Gurt entlastet und stabilisiert die Körpermitte und steigert gleichzeitig die Wahrnehmung der Bauchmuskulatur und damit die Effektivität der Tupler Übungen. Auf diese Weise lässt sich die Behandlungsdauer der Rektusdiastase spürbar verkürzen.

So wird der Tupler Gurt richtig angelegt

Wie du den Bauchgurt richtig einsetzen und für nachhaltige Ergebnisse sorgen kannst, erfährst du in der Einführung zur Tupler Technik®.

Wie lange soll der Bauchgurt getragen werden?

Der Bauchgurt wird in der Regel nur während der Rehabilitationsphase getragen, solange bis die Rektusdiastase ca. 2,5cm – 3cm breit und die Körpermitte stabil genug ist. Anschließend sollte die Behandlung möglichst ohne einen Bauchgurt fortgesetzt werden.

Bitte bedenke:
Der Bauchgurt ist nur ein Hilfsmittel und kein Ersatz für ein Rektusdiastase Training.
Das passive Tragen, außerhalb der Rückbildungszeit, wird nicht empfohlen.

Wie oft soll der Tupler Gurt getragen werden?

Der Tupler Technik® Gurt sollte im Rahmen einer Rektusdiastase Therapie rund um die Uhr getragen werden, auch nachts. Sofern aus medizinischer Sicht nichts dagegen spricht. Er wird nur zum Duschen oder Baden abgenommen.

Aktivitäten wie z.B. Bücken, Heben, Tragen, belasten zusätzlich die ohnehin schwache Körpermitte und haben eine negative Auswirkung auf die Rektusdiastase.

Deshalb sollte der Gurt durchgehend getragen werden und einen Schutz rund um die Uhr gewährleisten.

Kann der Tupler Gurt direkt auf der Haut getragen werden?

Ja, der Tupler Technik® Gurt kann direkt auf der Haut getragen werden. Bitte beachte, dass es bei einer empfindlichen Haut zu Hautirritationen kommen kann. Wir empfehlen daher den Gurt über ein dünnes und enganliegendes Shirt zu tragen.

Wie bestimme ich die richtige Größe für den Tupler Gurt?

Zur Bestimmung der richtigen Gurtgröße sind drei Messwerte relevant: (1) Das Rückenmaß, (2) der Bauchumfang an der größten Stelle und (3) die Taillenhöhe. Das ist der Abstand zwischen dem Brustbein (Sternum) und dem Bauchnabel. Unser Größenratgeber hilft dir dabei die richtige Gurtgröße zu ermitteln.

Pflegehinweise

  • Der Gurt sollte per Hand oder mit einem Handwäscheprogramm gereinigt und Luft getrocknet werden.
  • Die Klettverschlüsse des Gurtes bleiben länger erhalten, wenn sie nicht zu oft geöffnet und geschlossen werden. Wir empfehlen den Gurt immer vor dem Spiegel anzulegen, damit die Klettverschlüsse direkt an der richtigen Stelle haften.

Kontraindikationen

  • Bei ernsthaften Atem- oder Herzproblemen (Herzschrittmacher) wird vom Tragen eines Bauchgurtes abgeraten.
  • Bei weiteren Erkrankungen oder Unsicherheiten halte Rücksprache mit deinem behandelnden Arzt oder Therapeuten.

Details

  • Marke: Tupler Technique®
  • Produktname: Diastasis Rehab Splint®
  • Rückenteil-Außenpolster: 80% Nylon, 20% Elasthan
  • Rückenteil-Innenpolster: 50% Polyurethan, 50% Nylon
  • Elastische Gurtarme: 60% Polyester, 40% Gummifaden
  • Klettverschluss: 100% Nylon
  • Ausführung (Kurz): Höhe 15cm
  • Ausführung (Standard): Höhe 20cm
WhatsApp-Chat