Tupler Technik® Gurt, Diastasis Rehab Splint®, Rektusdiastase Bauchgurt

  • Der Bauchgurt kann bei Rektusdiastase oder in der Rückbildung unterstützend/präventiv getragen werden.
  • Verkürzt die Dauer einer Rektusdiastase Behandlung oder mach diese überhaupt erst möglich.
  • Erfolgreich getestet bei kleiner und extrem großer Rektusdiastase (25cm). *

* Der Gurt wurde als Hilfsmittel im Training eingesetzt.

77,99

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten*
%

Tupler Technik® Gurt, Diastasis Rehab Splint® [zweite Wahl] [neutral verpackt]

77,99€ 69,99€

Sonderangebot
Versand aus Deutschland
Rücknahme innerhalb 14 Tagen - Käufer trägt die Rücksendekosten
Benötigst du Hilfe? Kontaktformular oder WhatsApp
Beschreibung

Der Tupler Technik® Gurt ist speziell für die Behandlung und Prävention einer Rektusdiastase entwickelt worden. Er hilft dabei das Bindegewebe zu entlasten, die geraden Bauchmuskeln anzunähern und die Wahrnehmung der tiefen Bauchmuskulatur zu steigern.

Der Tupler Technik® Gurt ist ein wichtiger Bestandteil der Tupler Technik®. Während die Bauchübungen dafür sorgen, dass das Bindegewebe und die Bauchmuskeln gestärkt werden, sorgt der Bauchgurt dafür, dass die Körpermitte entlastet wird und die Bauchmuskeln optimal positioniert sind, um eine maximale Wirkung des Trainings zu erreichen.

So legst du den Gurt richtig an

Wie du den Bauchgurt richtig einsetzen und für nachhaltige Ergebnisse sorgen kannst, erfährst du in dem Tupler Technik® Übungsprogramm.

Wie lange soll der Bauchgurt getragen werden?

Der Bauchgurt wird in der Regel so lange getragen, bis die Rektusdiastase geschlossen ist. Beträgt der Abstand der geraden Bauchmuskeln ca. 2,5-2,7 cm und die Tiefe des Bindegewebes ca. 1 cm, dann ist die Rektusdiastase geschlossen.

Wenn du eine ausgeprägte Rektusdiastase hast, dann kann es 6 Monate und länger dauern, bis sie sich schließt. Die Heilung hängt von individuellen Faktoren deines Körpers ab.

Wie oft soll der Tupler Gurt getragen werden?

Der Tupler Technik® Gurt sollte im Rahmen einer Rektusdiastase Therapie rund um die Uhr getragen werden, auch nachts. Sofern aus medizinischer Sicht nichts dagegenspricht. Er wird nur zum Duschen oder Baden abgenommen.

Aktivitäten wie z.B. Bücken, Heben, Tragen, belasten zusätzlich das schwache Bindegewebe und haben eine negative Auswirkung auf deinen Trainingserfolg.

Deshalb sollte der Gurt durchgehend getragen werden und einen Schutz rund um die Uhr gewährleisten.

Kann der Tupler Gurt direkt auf der Haut getragen werden?

Ja, der Tupler Technik® Gurt kann direkt auf der Haut getragen werden. Bitte beachte, dass es bei einer empfindlichen Haut zu Hautirritationen kommen kann. Wir empfehlen daher den Gurt über ein dünnes und enganliegendes Shirt zu tragen.

Wie bestimme ich die richtige Größe für den Tupler Gurt?

Zur Bestimmung der richtigen Gurtgröße sind drei Messwerte relevant: (1) Das Rückenmaß, (2) der Bauchumfang an der größten Stelle und (3) die Taillenhöhe. Das ist der Abstand zwischen dem Brustbein (Sternum) und dem Bauchnabel. Unser Größenratgeber hilft dir dabei die richtige Gurtgröße zu ermitteln.

Pflegehinweise

  • Der Gurt sollte per Hand oder mit einem Handwäscheprogramm gereinigt und Luft getrocknet werden.
  • Die Klettverschlüsse des Gurtes bleiben länger erhalten, wenn sie nicht zu oft geöffnet und geschlossen werden. Wir empfehlen den Gurt immer vor dem Spiegel anzulegen, damit die Klettverschlüsse direkt an der richtigen Stelle haften.

Kontraindikationen

  • Bei ernsthaften Atem- oder Herzproblemen (Herzschrittmacher) wird vom Tragen eines Bauchgurtes abgeraten.
  • Bei weiteren Erkrankungen oder Unsicherheiten halte Rücksprache mit deinem behandelnden Arzt oder Therapeuten.

Details

  • Marke: Tupler Technique®
  • Produktname: Diastasis Rehab Splint®
  • Rückenteil-Außenpolster: 80% Nylon, 20% Elasthan
  • Rückenteil-Innenpolster: 50% Polyurethan, 50% Nylon
  • Elastische Gurtarme: 60% Polyester, 40% Gummifaden
  • Klettverschluss: 100% Nylon
  • Ausführung (Kurz): Höhe 15cm
  • Ausführung (Standard): Höhe 20cm
WhatsApp-Chat